Kontinuierliche Qualitätsüberwachung

BHI Products ist seit 2006 nach DIN ISO 9001 : 2008 zertifiziert. (Zertifikat anzeigen / Management-Zertifikat)

Ein zuverlässiges Qualitätsmanagement ist in unserem Unternehmen unerlässlich. Deshalb kontrollieren nach einem bewährten System sowohl die Werkzeuge als auch die entstehenden Produkte.

Produktüberwachung / Qualitätssicherung

Die bei uns gefertigten Produkte werden während der gesamten Fertigung durch Qualitätsbeauftragte im Schichtbetrieb überwacht. Nach der Freigabe zur Fertigung des Artikels, werden während der gesamten Produktion Stichproben entnommen und geprüft. Nach Fertigstellung wird nochmals eine abschließende Endprüfung durchgeführt. Die Intervalle der durchzuführenden Prüfungen (Maßhaltigkeit, optische Anforderungen etc.) sind in Arbeitsanweisungen genauestens festgelegt. Die Durchführung aller Prüfungen wird durch die Qualitätsprüfer dokumentiert.

Erstbemusterungen

Neuteile werden nach der Bemusterung durch einen Qualitätsbeauftragten geprüft. Hierbei werden alle in der Spezifikation angegebenen Forderungen überprüft und in einem Erstmusterprüfbericht dokumentiert. Gut/Schlecht-Muster werden gleichfalls dokumentiert. Diese werden auf eigenen Vordrucken, kundenspezifischen Vordrucken oder in Anlehnung an VDA-Vordrucke durchgeführt. Für gut befundenen Muster werden, zusammen mit dem Erstmusterprüfbericht, an den Kunden zur Prüfung und Freigabe weitergeleitet. In einzelnen Fällen besteht die Möglichkeit, Erstbemusterungen komplett oder teilweise bei Lohnvermessern durchführen zu lassen.

Industriepreis 2013

Der Rücken-Chili gehört in der Kategorie „Medizintechnik“ zu den besten Lösungen des INDUSTRIEPREIS 2013 (Zertifikat anzeigen).